Warum nicht einmal eine Schwangerschaftsmassage verschenken? Auf diese Weise verschenken Sie das Gut, von dem wir alle glauben niemals genug davon zu haben: Zeit! Und Sie machen auf diese Weise gleich 2 Menschen glücklich, Mutter und Kind. Sie zeigen damit außerdem, dass Ihnen das Wohlbefinden der Beschenkten am Herzen liegt und Sie drücken damit Ihre Wertschätung für die beschenkte Person aus. Für die Dauer der Massage ist Sie nämlich die Hauptperson, ein ganz persönliches und individuelles Geschenk also. Und darüber hinaus wird die Beschenkte immer Sie! mit dem positiven Gefühl in Verbindung bringen, dass sie während der Massage erfuhr. Somit wirkt Ihr Geschenk noch lange nach.

 

Für den Erwerb des Gutscheins gibt es 2 Vorgehensweisen:


1) Für besonders Eilige:

Sie können sich den Gutschein (Vorder- und Rückseite) hier als pdf downloaden; dazu einfach auf das nebenstehende Bild klicken. Anschließend erfragen Sie bitte eine Kennnummer, die ich Ihnen per Email zusammen mit meiner Bankverbindung übermittle. Die Kennummer tragen Sie bitte auf dem weißen Feld des Gutscheins gut leserlich ein. Das Honorar können Sie anschließend bequem per Überweisung an mich übersenden.

Gutschein

 

 

 

 


2) Wenn es etwas Zeit hat:

Sie schicken mir am Besten eine Email mit Ihrer Adresse. Ich übersende Ihnen den Gutschein mittels Einwurfeinschreiben (keine Kosten für Sie). Dieser besitzt bereits eine Nummerierung. Anbei erhalten Sie nochmals eine Rechnung mit sämtlichen Daten. Meist dauert diese Version nicht länger als 24 - 48 Std.